Entfallene Liedtexte finden

Wem ist das nicht auch schon passiert? Ein Weihnachtslied in den Ohren, die Melodie noch bekannt, aber der Text ist weg. Beim Weihnachtslieder-Telefon gibt es Abhilfe:

Entfallene Liedtexte, neue Gedichte, unbekannte Melodien – das Weihnachtsliedertelefon gibt Auskunft.
Anrufen unter 02742/9005 – 12878
Das Weihnachtsliedertelefon ist dienstags zwischen 8:30 und 19.00 Uhr und Mittwoch und Donnerstag zwischen 8:30 und 13.00 Uhr unter 02742/9005 – 12878 erreichbar.
(gefunden von Hermann Zucker)

Gedanken, die im Advent ihren Platz haben …

Zünd a Liachtl an …

Zünd a Liachtl an,
wenn’s dunkel is.

Zünd a Liachtl an,
wenn du traurig bist.

Zünd a Liachtl an,
wenn triab is da Tog
und die Freid nimma kumma mog.

Zünd a Liachtl an,
wenn’s miteinand oft nimma geht,
wenn Schweigen dazwischen steht.

Zünd a Liachtl an,
wenn Worte oft nimma glongen,
weil’s Vertrauen verloren is gongen.

Zünd a Liachtl an,
dass die Hoffnung wieda kimmt.
Zünd a Liachtl an,
dos ollas Schware von dir nimmt.

Zünd a Liachtl an,
dass ollas Dunkle bricht,
und sich versöhnt im Licht!

Advent      von Alexander Jehle

Was wäre Weihnachten ohne Advent
Was wäre ein Geburtstag ohne Alltag?
Was wäre die Freude ohne Vorfreude?
Was wäre dann Weihnachten ohne Advent?

Braucht es nicht das Wartenkönnen zum Glücklichsein?
Braucht es nicht den langen Aufstieg
für einige Minuten Glück am Gipfel?
Braucht es nicht das lange Reifen für eine gute Ernte?
Was wäre dann Weihnachten ohne Advent?

Wann haben wir das Warten verlernt?
Was haben wir aus dem Advent gemacht?
Nur wer warten kann, kann auch er-warten.
Was wäre also die Weihnacht ohne den Advent?
(Texte gesammelt von Herbert Stadler)


Vespa against Cancer 2019

Vespa against Cancer 2019 wir sammeln für krebskranke Kinder und erfüllen weihnachtsträume. Leider entfällt es heuer. Letztes Jahr haben wir  über 4000 € gesammelt (Text und Bilder von Peter Wirth).


1. DIGITAL
Der fobizz Adventskalender 2020.
24 digitale Mikro-Fortbildungen
2. MUSIK
Advent, Advent, Blech exzellent!
Saarländischer Rundfunk Deutsche Radio Philharmonie

Schneekugel

3. WISSEN
Adventskalender:
Wissenskarten

1. DIGITAL. Das erwartet Dich im fobizz-Adventkalender.
Link zum 7. Türchen

Sicherer Dateiaustausch in der Cloud

Melde dich bei CryptPad an und mache dich einmal selbst vertraut mit den verschiedenen Funktionen.

  •  Überlege dir nun, was in nächster Zeit für Projekte oder Termine anstehen, die du zusammen mit anderen Kolleg*innen planen musst (z. B. Elternsprechtermine, Klassenfahrt, Weihnachtsfeier).
  • Lege dafür ein Team an sowie die dafür nötigen Dateien und Dokumente.
  • Füge nun deine Kolleg*innen als Mitglieder zu dem Team hinzu, sodass ihr zusammen weiterplanen könnt.
Screenshot von Cryptpad

Hier findest du weitere Infos zum Tool CryptPad.
Wenn dir das Tool gut gefällt, teile deine Erfahrungen gerne mit uns und anderen Lehrkräften auf Twitter oder Instagram – unter dem Hashtag #fobizzadventskalender.


7. Türchen:
Bei ANTON – die Lern-App für die Schule finden Kinder Aufgaben entsprechend den Lehrplänen in den Bereichen D, Ma, SU, Bio, DaZ & Mu 1.-10. Klasse – komplett kostenlos und ohne externe Werbung.

Die gesammelten Punkte („Sterne“) können sie für die integrierten Spiele einsetzen. Einen genauen Report von der ganzen Klasse bekommt man nur, wenn man die Plusversion hat. Aber man kann auch mit der Gratisversion die Fortschritte einzelner Kinder ganz gut erkennen! Zudem sieht man anhand der einzelnen Pins, wie viele Kinder die jeweiligen Übungen schon gemacht haben und wie der Durchschnitt bei den Sternen ist. https://anton.app/de/


2. Musikalischer Mitmachkalender Advent, Advent, Blech exzellent! 
der Deutschen Radio Philharmonie. Link zum 7. Türchen

Musik: Peter I. Tschaikowsky – Aus dem Ballett „Der Nussknacker“: Trepak & Tanz der Zuckerfee

Hinweise: 

  • Diese Folge baut auf den 5./6. Dezember auf.
  • Jedes Kind sollte an einem frei geräumten Tisch sitzen.
  • Sprechen Sie die Silben mit den Kindern deutlich mit:
    • Ei – ner-lei, zwei – er-lei, … ach – ter-lei“
    • Faust – Faust – spitz – spitz
    • wisch – 1- 2- 3- 4- / Tisch – Kreuz – Tisch – Kreuz und schnipp –
    • wisch – 1- 2- / wisch – 1- 2- / wisch – 1- 2- / Tisch und schnipp –

Impulse: 

  • Wie heißen die Instrumente, die in dieser kleinen Besetzung spielen?
  • Quintett! Kennt jemand vielleicht auch die anderen Bezeichnungen in der Kammermusik? Solo (allein), Duo (zu zweit), Trio (zu dritt) und Quartett (zu viert).
  • Wie unterscheidet sich die Musik des Trepaks und der Zuckerfee? Fühlt sich das Mitmachen unterschiedlich an?

3. Adventkalender Wissenskarten
Link zum 7. Türchen
Quelle: © Medienwerkstatt Mühlacker 2005/2006

Das Lebkuchenhaus für den Adventtisch

Jedes Jahr in der Adventszeit backe ich mit meiner Mutter ein Lebkuchenhaus. Wenn es fertig ist, darf ich es mit zur Schule nehmen. Zunächst steht es dann eine Weile zur Dekoration auf unserem Adventstisch im Sitzkreis, und alle Kinder können es bewundern und bestaunen. Meine Mitschüler freuen sich jedes Jahr darüber – besonders aber deshalb, weil wir das Lebkuchenhaus nach ein paar Tagen aufessen dürfen. Denn wenn wir es bis zum Beginn der Weihnachtsferien stehen lassen würden, wäre es völlig ausgetrocknet, und dann schmeckt es nicht mehr so gut.
Und so machst du das Lebkuchenhaus: Link